Mit RADIO EUROPA kulturelle Vielfalt erleben!

 

„Together in Music“ – Workshop für Schulen und weiterbildende Einrichtungen

Europas Kultur bietet eine weltweit einzigartige Vielfalt! Das Bewusstsein in einer „kulturellen Schatzkammer“ zu leben geht dennoch vielen Europäern verloren. Dabei kann das kulturelle Kennenlernen zu einer ganz anderen und besseren Akzeptanz, ja Bewunderung beitragen. Gerade die Musik ist dabei ein herrlich natürliches Medium: Sie muss nicht analysiert, abstrahiert oder gedeutet werden – sie bahnt sich den Weg direkt ins Herz, schafft Bilder und Gefühle und macht Lust mitzuwirken!

Radio Europa bietet einen Workshop für Schulen, in dem Schüler und Lehrer die Vielseitigkeit der Europäischen Musik erleben. Von der Folklore der einzelnen Länder über die Musik der Zigeuner bis hin zu Klassik und Jazz zeigen wir, wie erfahrene Musiker mit all diesen Einflüssen spontan experimentieren können und welchen Spass man dabei haben kann! Wir erzählen unsere Erfahrungen aus anderen Ländern unseres Kontinents und wecken Neugierde das unterschiedliche Lebensgefühl der Regionen zu erspüren.

Alle Menschen hören Musik, sie ist in allen Medien präsent. – Richtige Musiker erleben Kinder und Jugendliche heute aber eher selten, denn mit Playback geht’s ja billiger und das sogar vor einem Millionen-Fernsehpublikum, wie die regelmäßigen Sendungen (z.B. DSDS) beweisen. Unser Workshop bietet die Möglichkeit das berufliche Leben einer echten Band näher kennen zu lernen. Die Schüler und Lehrer erfahren was der Beruf des Musikers wirklich bedeutet und erleben hautnah wie Musik entsteht und zu einer Sprache zwischen Menschen wird.

Als abschließendes Ziel des Workshops möchten wir mit den Teilnehmern, die auch selbst ein Instrument spielen, ein typisch folkloristisches Stück gemeinsam erlernen und dann im Rahmen eines direkt anschließenden Radio Europa Konzertes gemeinsam aufzuführen.

Gerne schicken wir ihnen unsere umfangreichen Unterlagen zum Workshop-Angebot zu!


Video unseres Workshops 2013 in Puchheim bei München:
Gemeinsame Aufführung eines burgarischen Traditionals am Ende eines langen Workshop-Tages. Großes Kompliment an dieser Stelle an das Jungend-Streichorchester „Blue Strings“ und Ihren langjährigen Leiter Frank Wunderer!